Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Pflichtwidriges Verhalten nach Kollision – die Polizei sucht Zeugen

Pflichtwidriges Verhalten nach Kollision – die Polizei sucht Zeugen
Pflichtwidriges Verhalten nach Kollision – die Polizei sucht Zeugen (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)

2022-03-21 09:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr das unfallverursachende Fahrzeug in der Oberwilerstrasse Richtung Allschwil, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft ausführt.

Im Gebiet Chrüz kam der graue Volvo von der Strasse ab und kollidierte frontal mit dem Signalträger (Ortstafel / Geschwindigkeitssignal). Nach der Kollision entfernte sich der/die verantwortliche Lenker/in, ohne sich um die Schadensregelung zu kümmern von der Unfallstelle. Beim unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Volvo.

Dieser dürfte im Frontbereich massive Beschädigungen aufweisen. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum gesuchten Fahrzeug (Standort / Halter) machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35, zu melden..

Suche nach Stichworten:

Allschwil Pflichtwidriges Verhalten Kollision Zeugen



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.