Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Fläsch: Kollision zweier Motorräder fordert zwei verletzte Töfffahrer

Fläsch: Kollision zweier Motorräder fordert zwei verletzte Töfffahrer
Fläsch: Kollision zweier Motorräder fordert zwei verletzte Töfffahrer (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

2022-03-20 13:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Samstagnachmittag ist es auf der Luzisteigstrasse bei der Landesgrenze zu einem Verkehrsunfall durch zwei Motorradfahrer gekommen, wie die Kantonspolizei Graubünden ausführt.

Beide Lenker wurden dabei verletzt. Ein 18-jähriger Motorradlenker fuhr um 15:00 Uhr als letzter dreier Töff-Fahrer von Sankt Luzisteig in Richtung Balzers.

Gleichzeitig fuhr aus der Gegenrichtung von Balzers in Richtung Sankt Luzisteig ein 20-jähriger Motorradlenker. In der langgezogenen Kurve bei der Örtlichkeit "Pradwisa" kam es zwischen den beiden Motorradlenkern zu einer Kollision.

Der 18-jährige Fahrer blieb mit seiner Maschine auf der Fahrbahn liegen, während der 20-jährige in Richtung Sankt Luzisteig fahrende Lenker ins rechtsseitige Wiesland geschleudert wurde. Beide Töfffahrer wurden verletzt und mit zwei Ambulanzen ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überführt.

Die Luzisteigstrasse musste während der Unfallaufnahme während zirka zwei Stunden gesperrt werden. An beiden Motorrädern entstand erheblicher Sachschaden und wurden durch den Abschleppdienst geborgen.

Die Kantonspolizei klärt den genauen Unfallhergang ab..

Suche nach Stichworten:

Balzers Fläsch: Kollision Motorräder Töfffahrer



Top News


» Lamperswil: Zwei Verletzte nach Auffahrkollision


» Illegale Party in Montagny-les-Monts: Das Gelände wurde geräumt


» Schweizersholz: Mit Roller gestürzt


» Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und Velo


» Bazenheid: Auto zur Seite gekippt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.