Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brittnau: Nach Kollision mit Kind weitergefahren (Zeugenaufruf)

2022-03-18 11:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Gestern stiess ein Velofahrer in Brittnau mit einem Kind zusammen, das ebenfalls auf dem Fahrrad unterwegs war, wie die Kantonspolizei Aargau schreibt.

Dieses wurde leicht verletzt. Der Erwachsene fuhr weiter und werde gesucht.Der Zusammenstoss ereignete sich am Donnerstag, 17. März 2022, kurz nach 13 Uhr auf der Quartierstrasse «Zur Mühle» in Brittnau.

Dort wollte ein Velofahrer einen vorausfahrenden Schüler überholen. Da dieser wegen eines anderen Fahrrades ebenfalls nach links schwenkte, stiessen die beiden zusammen.

Dabei kam der Achtjährige zu Fall.Der ältere Fahrradlenker hielt kurz an und sprach mit dem Schüler. Danach setzte er jedoch seine Fahrt fort, ohne seine Personalien hinterlassen zu haben.Der Schüler zog sich leichte Verletzungen an der Hand zu.

Sein Vater brachte ihn später zur Untersuchung ins Spital.Die für diesen Fall zuständige Kantonspolizei in Unterkulm (Telefon 062 768 55 00) bittet den erwachsenen Velofahrer, sich zu melden. Es handelt sich um einen Mann mittleren Alters, der einen gelben Helm trug und ein oranges Velo lenkte..

Suche nach Stichworten:

Brittnau Brittnau: Kollision Kind weitergefahren (Zeugenaufruf)



Top News


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen E-Bike und Motorfahrrad


» Vier Festnahmen nach Auseinandersetzung mit Verletzten


» Lustdorf: Alkoholisiert verunfallt


» 120 / Steinhausen: Kollision zwischen Auto und Linienbus


» Bronschhofen: Unfall beim Wenden

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.