Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Thalwil: Selbstunfall fordert Verletzten

  • Thalwil: Selbstunfall fordert Verletzten
    Thalwil: Selbstunfall fordert Verletzten (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Thalwil: Selbstunfall fordert Verletzten
    Thalwil: Selbstunfall fordert Verletzten (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Thalwil: Selbstunfall fordert Verletzten
    Thalwil: Selbstunfall fordert Verletzten (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-03-18 09:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 9 Uhr fuhr ein 45-jähriger Lenker auf der Gattikonerstrasse talwärts Richtung Thalwil, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Aus bislang nicht bekannten Gründen fuhr er ausgangs einer leichten Linkskurve geradeaus und überquerte das Trottoir. Anschliessend prallte sein Auto gegen eine Stützmauer und einen Kandelaber, wo es auf der Seite liegen blieb.

Der Fahrer musste durch Angehörige der ausgerückten Feuerwehren aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde er mit einem Ambulanzfahrzeug in ein Spital gefahren.

Der genaue Unfallhergang sei derzeit nicht bekannt. Die Kantonspolizei Zürich habe in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis die Untersuchungen aufgenommen.Wegen des Unfalls musste der betroffene Bereich der Gattikonerstrasse talwärts bis 11 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.

Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein. .

Suche nach Stichworten:

Thalwil Thalwil: Verletzten



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.