Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Lütisburg: Auto kollidiert mit Leitpfosten – Zeugenaufruf

  • Lütisburg: Auto kollidiert mit Leitpfosten – Zeugenaufruf
    Lütisburg: Auto kollidiert mit Leitpfosten – Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Lütisburg: Auto kollidiert mit Leitpfosten – Zeugenaufruf
    Lütisburg: Auto kollidiert mit Leitpfosten – Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-03-17 11:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag (15.03.2022), kurz nach 17:20 Uhr, ist das Auto eines 31-jährigen Mannes mit einem Leitpfosten und einer Signaltafel kollidiert, wie die Kantonspolizei St. Gallen ausführt.

Zur Kollision kam es aufgrund einer unbekannten Drittperson. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.Ein 31-jähriger Autofahrer fuhr auf der Toggenburgerstrasse, von Bazenheid herkommend in Richtung Lütisburg.

Bei der Einmündung zur Flawilerstrasse fuhr eine unbekannte Drittperson in einem dunkelblauen Kombi auf denselben Fahrstreifen, weshalb der 31-jährige Autofahrer eine Vollbremsung einleitete und nach rechts auswich. Anschliessend kollidierte das Auto mit einem Leitpfosten und einer Signaltafel.

Die unbekannte Drittperson fuhr mit ihrem Auto weiter in Richtung Lütisburg Station. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 3`600 Franken.Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Personen, die Angaben zum unbekannten Fahrzeug mit ZH-Kontrollschildern und/oder der lenkenden Person machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Uzwil, 058 229 51 30, zu melden..

Suche nach Stichworten:

Bazenheid Lütisburg: kollidiert Leitpfosten Zeugenaufruf



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.