Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Hunzenschwil: Vor Polizei geflüchtet

2022-03-17 11:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Ein Automobilist missachtete letzte Nacht in Hunzenschwil das Haltezeichen und flüchtete, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Bei der Fahndung konnte die Kantonspolizei den Lenker aufspüren und festnehmen. Er war alkoholisiert und stand mutmasslich unter Drogeneinfluss.Bei einer Verkehrskontrolle wollte eine Patrouille der Kantonspolizei Aargau den Porsche am Donnerstag, 17. März 2022, kurz nach 0.30 Uhr in Hunzenschwil anhalten.

Der unbekannte Lenker missachtete jedoch das Haltezeichen und gab Gas. Die Patrouille nahm mit Blaulicht die Verfolgung auf, konnte das Auto jedoch nirgends mehr finden.

Mit etlichen Patrouillen löste die Polizei in der Region eine Fahndung ein. Eine von ihnen sichtete den Sportwagen später in Lenzburg nochmals und folgte ihm.

Dieser fuhr jedoch derart schnell, dass ihn die Patrouille bald wieder aus den Augen verlor.Da das Kontrollschild bekannt war, war eine zusätzliche Polizeipatrouille am Wohnort des Halters im Bezirk Brugg postiert. Und dort erschien der gesuchte Wagen kurz nach zwei Uhr, gefolgt von einem Renault.

Am Steuer des Porsche sass ein 42-jähriger Kroate, der alkoholisiert war. Weil zudem der Verdacht auf Drogeneinfluss bestand, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blut- und Urinprobe an.

Die Kantonspolizei nahm den Mann für weitere Ermittlungen fest.Wie sich zeigte bestanden auch beim Lenker des Renault Anzeichen von Alkohol- und Drogeneinfluss. So musste der 31-Jährige ebenso eine Blut- und Urinprobe abgeben.

Seine Rolle bei den nächtlichen Vorfällen muss noch geklärt werden..

Suche nach Stichworten:

Hunzenschwil Hunzenschwil: geflüchtet



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.