Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Aeschi b. Spiez: Autolenkerin bei Frontalkollision schwer verletzt

2022-03-15 14:00:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Die Meldung zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Alleestrasse in Aeschi bei Spiez ging bei der Kantonspolizei Bern am Dienstag, 15. März 2022, kurz nach 10.45 Uhr, ein, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

Gemäss ersten Erkenntnissen war eine Autolenkerin auf der Hauptstrasse von Krattigen herkommend in Richtung Aeschi bei Spiez unterwegs gewesen. Kurz nach der Verzweigung mit der Staldenmatte geriet das Auto aus noch zu klärenden Gründen auf die Gegenfahrbahn, woraufhin es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Lastwagen kam.

Die Autolenkerin wurde beim Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Sie musste aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Ein Ambulanzteam sowie eine Rega-Crew leisteten vor Ort erste medizinische Hilfe. Darauf wurde die schwer verletzte Frau mit einem Helikopter ins Spital geflogen.

Der Lenker des Lastwagens wurde bei der Kollision leicht verletzt und mit der Ambulanz zur Kontrolle in ein Spital gebracht.Die Alleestrasse respektive die Hauptstrasse zwischen Krattigen und Aeschi bei Spiez musste während der Rettungs- und Unfallarbeiten für mehrere Stunden gesperrt werden. Neben mehreren Einsatzkräften und Spezialdiensten der Kantonspolizei Bern standen ebenfalls Angehörige der Feuerwehren Spiez, Thun und Aeschi-Krattigen für die Personenbergung sowie Verkehrsregelung im Einsatz.

Ermittlungen zur Klärung der Umstände und des Unfallhergangs wurden aufgenommen. .

Suche nach Stichworten:

Spiez Aeschi b. Spiez: Autolenkerin Frontalkollision



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen E-Bike und Motorfahrrad


» Vier Festnahmen nach Auseinandersetzung mit Verletzten


» Am Donnerstagabend (26.05.2022) spielte der FC Schaffhausen in der Wefox Arena das Barragespiel gegen den FC Luzern. Im Anschluss an das Fussballspiel kam es zu verschiedenen Konfrontationen zwischen den beiden Fangruppierungen. Dabei kam es auf Seiten der Fans und der Einsatzkräfte der Schaffhauser Polizei zu einigen leicht verletzten Personen.

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.