Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Böbikon: Scheune ein Raub der Flammen

Böbikon: Scheune ein Raub der Flammen
Böbikon: Scheune ein Raub der Flammen (Bild: Kantonspolizei Aargau)

2022-03-14 16:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Auf einem Landwirtschaftsbetrieb in Böbikon brannte heute Mittag eine Scheune nieder, wie die Kantonspolizei Aargau schreibt.

Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt.Die Scheune stand auf einem Landwirtschaftsbetrieb am Brachweg in Böbikon. Die Anwohner bemerkten den Brand am Montag, 14. März 2022, um 11.45 Uhr und alarmierten die Feuerwehr.

Als diese mit einem Grossaufgebot eintraf, brannte das freistehende Holzgebäude lichterloh. Während die Löschkräfte die angrenzenden Gebäude schützen konnten, wurde die Scheune ein Raub der Flammen.Verletzt wurde niemand.

Weil in der Scheune auch keine Tiere untergebracht waren, blieben diese ebenso verschont. Am Gebäude entstand Totalschaden.Die Brandursache sei noch unklar.

Die Kantonspolizei Aargau habe ihre Ermittlungen aufgenommen..

Suche nach Stichworten:

Böbikon: Scheune Raub Flammen



Top News


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen E-Bike und Motorfahrrad


» Vier Festnahmen nach Auseinandersetzung mit Verletzten


» Lustdorf: Alkoholisiert verunfallt


» 120 / Steinhausen: Kollision zwischen Auto und Linienbus


» Bronschhofen: Unfall beim Wenden

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.