Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Riedt bei Erlen: Fahrunfähig verunfallt

2022-01-05 10:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz vor 21 Uhr war ein Autofahrer auf der Hauptstrasse in Richtung Erlen unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau schildert.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam der 21-Jährige im Dorfzentrum nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mit dem Auto in eine Stützmauer. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.Weil die Einsatzkräfte den Autofahrer als fahrunfähig beurteilten, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an. Sein Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Erlen Riedt Erlen: Fahrunfähig verunfallt



Top News


» Wängi: Von der Fahrbahn abgekommen


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Ein Flirt mit Folgen – Vorsicht vor der Erpressungsmethode Sextortion


» Winterthur/Uster: Zwei «Falsche Polizisten» verhaftet


» Frauenfeld: Nach Brand Zeugen gesucht

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.