Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Festnahmen nach Körperverletzung

2022-01-01 13:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am Samstag, 1. Januar 2022, gegen 00.20 Uhr, haben in der Greifengasse drei Unbekannte eine vierköpfige Familie attackiert, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt schreibt.

Dabei wurden zwei Personen verletzt; die Sanität der Rettung Basel-Stadt musste sie ins Spital bringen. Die Täter flohen.

Darauf konnte die Kantonspolizei Basel-Stadt zwei Tatverdächtige anhalten und im Auftrag der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt sowie der Jugendanwaltschaft Basel-Stadt festnehmen.Gemäss bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt hatten die drei unbekannten Männer den 52-jährigen Mann, seine 48-jährige Ehefrau, die 12-jährige Tochter und den 15-jährigen Sohn überraschend tätlich angegangen. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte die Polizei kurz darauf zwei Tatverdächtige anhalten.

Es handelt sich um zwei französische Staatsbürger im Alter von 20 und 17 Jahren.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Dr. phil.

Martin R. Schütz, Telefon +41 61 267 19 90 Kriminalkommissär Chef Medien und Information.

Suche nach Stichworten:

Festnahmen Körperverletzung



Top News


» Mehrere Verkehrsunfälle infolge Eisglätte – niemand verletzt


» Stadt SH: Polizei nimmt zwei mutmassliche Ladendiebe fest


» Märstetten: Alkoholisiert Unfall verursacht


» Niederbüren: Tödlicher Verkehrsunfall


» Landquart: Heftige Streifkollision

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.