Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Elgg: Selbstunfall fordert zwei verletzte Personen

2021-12-25 15:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Gegen 22.30 Uhr fuhr ein 53-jähriger Autolenker zusammen mit zwei Mitfahrerinnen auf der Sankt Gallerstrasse Richtung Elgg, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Aus zurzeit unbekannten Gründen kollidierte der Personenwagen in einer links Kurve mit der Mauer einer Unterführung. Durch die Kollision wurden die beiden 95- und 41-jährigen Mitfahrerinnen mittelschwer verletzt.

Sie mussten mit einem Rettungshelikopter der Rega respektive mit einem Rettungswagen des Rettungsdienstes Winterthur in Spitäler gebracht werden. Die Unfallursache werde durch die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland abgeklärt.

Vor Ort stand zudem die Feuerwehr Eulachtal im Einsatz..

Suche nach Stichworten:

Elgg Elgg:



Top News


» Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz – Polizei sucht Zeugen


» Präparierte Fleischköder in den Kreisen 10 und 6 sichergestellt – Zeugenaufruf


» Zwei mutmassliche Internetbetrüger verhaftet


» Stein am Rhein: Polizei sucht Zeugen von pflichtwidrigem Verhalten


» Bottighofen: Alkoholisiert unterwegs

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.