Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Wittenbach: Raubüberfall auf Tankstelle mit mutmasslicher Handfeuerwaffe

Wittenbach: Raubüberfall auf Tankstelle mit mutmasslicher Handfeuerwaffe
Wittenbach: Raubüberfall auf Tankstelle mit mutmasslicher Handfeuerwaffe (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2021-12-23 17:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Mittwoch (22.12.2021), kurz vor 22:00 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen die Meldung von einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Grünaustrasse in Wittenbach erhalten, wie die Kantonspolizei St. Gallen schreibt.

Zwei unbekannte Täter bedrohten die Verkäuferin mit einer mutmasslichen Handfeuerwaffe und erbeuteten einige hundert Franken Bargeld. Sie flüchteten danach in unbekannte Richtung.

Die beiden unbekannten Täter betraten die Tankstelle an der Grünaustrasse. Anschliessend forderten sie mit einer mutmasslichen Handfeuerwaffe die Herausgabe von Bargeld.

Dieser Forderung kam die Verkäuferin nach. Die unbekannten Täter stahlen einige hundert Franken Bargeld.

Sie entfernten sich anschliessend in unbekannte Richtung. Die Kantonspolizei St.Gallen leitete umgehend eine Fahndung ein.

Diese blieb bislang erfolglos..

Suche nach Stichworten:

Wittenbach Wittenbach: Raubüberfall Tankstelle Handfeuerwaffe



Top News


» Mehrere Verkehrsunfälle infolge Eisglätte – niemand verletzt


» Stadt SH: Polizei nimmt zwei mutmassliche Ladendiebe fest


» Märstetten: Alkoholisiert Unfall verursacht


» Niederbüren: Tödlicher Verkehrsunfall


» Landquart: Heftige Streifkollision

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.