Logo polizeireport.ch

Blaulicht

269 / Walchwil: Tresor aus Einfamilienhaus gestohlen - Zeugenaufruf

2021-12-20 09:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Eine unbekannte Täterschaft hat einen Tresor aus einem Einfamilienhaus entwendet, wie die Kantonspolizei Zug meldet.

Dabei machten die Einbrecher grosse Beute. Die Polizei sucht Zeugen.Am späten Sonntagnachmittag (19. Dezember 2021), zwischen 16:15 und 18:15 Uhr, sei in ein Einfamilienhaus in Walchwil eingebrochen worden.

Um sich gewaltsam Zugang ins Haus zu verschaffen, habe eine unbekannte Täterschaft eine Fensterscheibe eingeschlagen. Sie stahl einen Tresor mit Bargeld und Wertgegenständen in der Höhe von über 200`000 Franken.

Der entwendete Tresor wiegt rund 200 Kilogramm. Die Ermittler gehen deshalb von mehreren Tätern aus, die den Tresor in ein Fahrzeug geladen haben.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.ZeugenaufrufPersonen, die am Sonntag im Zeitraum von 16:15 bis 18:15 Uhr, in und um Walchwil verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zur Täterschaft machen können, seien gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale (T 041 728 41 41) zu melden. Von Interesse seien vor allem Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen sowie Kontrollschildern..

Suche nach Stichworten:

Walchwil 269 Walchwil: Tresor Einfamilienhaus gestohlen Zeugenaufruf



Top News


» Wängi: Von der Fahrbahn abgekommen


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Ein Flirt mit Folgen – Vorsicht vor der Erpressungsmethode Sextortion


» Winterthur/Uster: Zwei «Falsche Polizisten» verhaftet


» Frauenfeld: Nach Brand Zeugen gesucht

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.