Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Bubikon: Arbeitsunfall fordert Todesopfer

2021-12-18 15:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einem Arbeitsunfall ist am Freitagabend (17.12.2021) in Bubikon ein Mann ums Leben gekommen, wie die Kantonspolizei Zürich schildert.

Gegen 19 Uhr war ein 53-jähriger Landwirt in einer Scheune mit seiner Fütterung der Tiere beschäftigt. Dabei wurde er höchstwahrscheinlich von einem rund 250 Kilogramm schweren Heuballen getroffen und tödlich verletzt.

Der genaue Unfallhergang sei zurzeit nicht geklärt und werde durch die Kantonspolizei Zürich in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland untersucht..

Suche nach Stichworten:

Bubikon Bubikon: Arbeitsunfall Todesopfer



Top News


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Wängi: Von der Fahrbahn abgekommen


» Ein Flirt mit Folgen – Vorsicht vor der Erpressungsmethode Sextortion


» Holderbank: Brandstiftung (Zeugenaufruf)


» Winterthur/Uster: Zwei «Falsche Polizisten» verhaftet

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.