Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Schindellegi: Tunnelwand beschädigt und weitergefahren - Zeugenaufruf

2021-12-15 16:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Am Dienstagvormittag, 14. Dezember 2021, wurde die Schallisolation im Tunnel auf der H8 in Schindellegi beschädigt, wie die Kantonspolizei Schwyz ausführt.

Ein unbekanntes Fahrzeug touchierte die Wandelemente in Fahrtrichtung Biber­brugg. Sein Fahrer setzte die Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Bei der Kollision entstand Sachschaden von über 10`000 Franken..

Suche nach Stichworten:

Schindellegi Schindellegi: Tunnelwand beschädigt weitergefahren Zeugenaufruf



Top News


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Wängi: Von der Fahrbahn abgekommen


» Ein Flirt mit Folgen – Vorsicht vor der Erpressungsmethode Sextortion


» Holderbank: Brandstiftung (Zeugenaufruf)


» Winterthur/Uster: Zwei «Falsche Polizisten» verhaftet

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.