Logo polizeireport.ch

Blaulicht

267 / Zug: Über die Kreuzung in die Mauer – Zeugenaufruf

267 / Zug: Über die Kreuzung in die Mauer – Zeugenaufruf
267 / Zug: Über die Kreuzung in die Mauer – Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Zug)

2021-12-14 16:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Beim Kolinplatz ist eine Autofahrerin von der Strasse abgekommen und in eine Mauer geprallt, wie die Kantonspolizei Zug ausführt.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken.Der Unfall ereignete sich am Dienstagmittag (14. Dezember 2021), um 11:30 Uhr, beim Kolinplatz in der Stadt Zug. Eine 79-jährige Autofahrerin fuhr über die Kreuzung und das Trottoir in eine Mauer beim «Zollhaus».

Die Unfallverursacherin blieb unverletzt, der Sachschaden am Fahrzeug beträgt mehrere Tausend Franken. Der Führerausweis wurde der Frau zuhanden der Administrativbehörde (Strassenverkehrsamt) abgenommen.ZeugenaufrufDa die Lenkerin keine genauen Angaben zum Unfallhergang machen kann, sucht die Polizei Zeugen.

Personen, die den Unfall beobachtet haben, seien gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41)..

Suche nach Stichworten:

267 Zug: Über Kreuzung Mauer Zeugenaufruf



Top News


» Ein Lastzug mit mehreren Verstössen in Domdidier kontrolliert


» Diessenhofen: Beim Abbiegen kollidiert


» Zwei Personen wegen Widerhandlung gegen das Waffengesetz angezeigt


» Ehrendingen: Kollision – Rollerfahrer verletzt


» Buchs: Fahrradlenkerin verletzt (Zeugenaufruf)

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.