Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Lohn: Polizei sucht Zeugen von versuchten Einbrüchen

2021-12-12 08:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Zwischen Mittwoch (01.12.2021) und Dienstag (07.12.2021) hat eine unbekannte Täterschaft versucht in den Kindergarten und ins Feuerwehrmagazin in Lohn einzubrechen, wie die Kantonspolizei Schaffhausen berichtet.

Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu diesen beiden versuchten Einbrüchen.   In der Zeitspanne zwischen Mittwoch (01.12.2021) und Dienstag (07.12.2021) habe eine unbekannte Täterschaft erfolglos versucht die Haupteingangstüre des Kindergartens in Lohn aufzubrechen.

Im gleichen Zeitraum wurde ebenfalls erfolglos versucht die Hintertüre des nahen Feuerwehrmagazins mit Werkzeuggewalt aufzuwuchten.   Aufgrund des Zeitraumes und der Nähe geht die Schaffhauser Polizei davon aus, dass eine identische Täterschaft für diese beiden Einbruchsversuche in Lohn verantwortlich sein dürfte.

Dabei sei ein Sachschaden von mehreren tausend Franken verursacht worden.   Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesen beiden versuchten Einbrüchen machen können, sich bei der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale (Telefonnummer: +41 52 624 24 24) zu melden.

Zudem verweist sie auf die aktuelle Präventionskampagne: "Verdacht? Ruf an! – 117 – Gemeinsam gegen Einbrecher"..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Ein Lastzug mit mehreren Verstössen in Domdidier kontrolliert


» Diessenhofen: Beim Abbiegen kollidiert


» Zwei Personen wegen Widerhandlung gegen das Waffengesetz angezeigt


» Ehrendingen: Kollision – Rollerfahrer verletzt


» Romanshorn: Alkoholisiert verunfallt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.