Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Verkehrsunfall mit Sachschaden

  • Verkehrsunfall mit Sachschaden
    Verkehrsunfall mit Sachschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Verkehrsunfall mit Sachschaden
    Verkehrsunfall mit Sachschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Verkehrsunfall mit Sachschaden
    Verkehrsunfall mit Sachschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Verkehrsunfall mit Sachschaden
    Verkehrsunfall mit Sachschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2021-12-11 10:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Freitag (10.12.2021) ereigneten sich bei der Verzweigung Splügenstrasse, Ausfahrt Stadtautobahn, ein Verkehrsunfall, wie die Stadtpolizei St. Gallen mitteilt.

Beide Fahrzeuglenker machten geltend, dass das Lichtsignal Grün anzeigte. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Am Freitagabend kurz vor 18:30 Uhr fuhr ein 60-Jähriger mit seinem Personenwagen auf der Splügenstrasse aufwärts in Richtung Rorschacher Strasse. Gleichzeitig lenkte ein 23-jähriger Fahrer seinen Wagen auf der Ausfahrt St.Fiden der Stadtautobahn in Richtung Splügenstrasse.

Dort bog er nach links in die Splügenstrasse ein. Da auch der aufwärtsfahrende Wagen nicht angehalten wurde, kam es zu einer frontal-seitlichen Kollision.

Beide Lenker gaben an, dass ihr Lichtsignal Grün angezeigt hätte. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Personen kamen nicht zu Schaden..

Suche nach Stichworten:

Wagen Verkehrsunfall



Top News


» Mehrere Verkehrsunfälle infolge Eisglätte – niemand verletzt


» Stadt SH: Polizei nimmt zwei mutmassliche Ladendiebe fest


» Märstetten: Alkoholisiert Unfall verursacht


» Niederbüren: Tödlicher Verkehrsunfall


» Landquart: Heftige Streifkollision

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.