Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zwei Verkehrsunfälle, sechs verletzte Personen

Zwei Verkehrsunfälle, sechs verletzte Personen
Zwei Verkehrsunfälle, sechs verletzte Personen (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

2021-12-09 16:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Mittwoch (08.12.2021) ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle, wie die Stadtpolizei St. Gallen berichtet.

Fünf Personen verletzten sich leicht, eine Person erlitt mittelschwere Verletzungen. Am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr kam es zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einer Fussgängerin.

Der 61-jährige Lastwagenchauffeur wollte bei einer Liegenschaft an der Brauerstrasse Waren abladen, weshalb er mit seinem Lastwagen rückwärts in die Einfahrt fuhr. Aufgrund des toten Winkels übersah er eine 84-jährige Fussgängerin, welche in die gleiche Richtung lief.

Darauf kam es zu einer Kollision zwischen dem Lastwagen und der Fussgängerin. Die Frau verletzte sich mittelschwer und wurde in die Notfallaufnahme eingeliefert.Am Mittwochnachmittag kam es gegen 13 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Personenwagen und einem Personentransportbus.

Ein 28-Jähriger war in Gossau auf der schneebedeckten Wissholzstrasse abwärts in Richtung Breitfeld unterwegs. Zur gleichen Zeit lenkte ein 33-Jähriger einen Personentransportbus in Richtung Neuchlen-Anschwilen.

In der ersten Linkskurve kam es aufgrund ungenügendem Rechtsfahren beider Fahrzeugführer zu einer frontal-/seitlichen Kollision. Durch die Kollision wurden eine Person im Auto sowie vier Personen im Bus leicht verletzt..

Suche nach Stichworten:

Verkehrsunfälle,



Top News


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Wängi: Von der Fahrbahn abgekommen


» Ein Flirt mit Folgen – Vorsicht vor der Erpressungsmethode Sextortion


» Holderbank: Brandstiftung (Zeugenaufruf)


» Winterthur/Uster: Zwei «Falsche Polizisten» verhaftet

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.