Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall aufgrund schneebedeckter Fahrbahn

Selbstunfall aufgrund schneebedeckter Fahrbahn
Selbstunfall aufgrund schneebedeckter Fahrbahn (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

2021-12-09 15:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am frühen Donnerstagmorgen (09.12.2021) kurz vor 0600 Uhr fuhr eine 28-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Personenwagen von Meistersrüte in Richtung Appenzell, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden mitteilt.

Aus noch ungeklärten Gründen verlor die Frau die Kontrolle über das Fahrzeug und das Auto rutschte auf der schneebedeckten Fahrbahn in die Strassenpfosten wo das Fahrzeug schlussendlich zum Stillstand kam. Das Auto musste aus dem Schnee geborgen werden.

Die Lenkerin blieb unverletzt..

Suche nach Stichworten:

Appenzell schneebedeckter Fahrbahn



Top News


» Mehrere Verkehrsunfälle infolge Eisglätte – niemand verletzt


» Stadt SH: Polizei nimmt zwei mutmassliche Ladendiebe fest


» Märstetten: Alkoholisiert Unfall verursacht


» Niederbüren: Tödlicher Verkehrsunfall


» Landquart: Heftige Streifkollision

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.