Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Eggersriet: Bei Folgeunfall verletzt

Eggersriet: Bei Folgeunfall verletzt
Eggersriet: Bei Folgeunfall verletzt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2021-12-09 10:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Mittwoch (08.12.2021), kurz nach 11 Uhr, ist es im Oberebni nach einem Unfall zu einem Folgeunfall zwischen zwei Autos gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen schreibt.

Ein 80-jähriger Autofahrer wurde dabei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.Der 80-Jährige war mit seinem Auto von Eggersriet nach Untereggen unterwegs.

Aufgrund eines Unfalls musste der Verkehr am Oberebni wechselseitig geführt werden. Beim Unfall umfuhr er diesen über die Gegenfahrbahn.

Aus zurzeit unbekannten Gründen prallte sein Auto dabei in ein stehendes Auto einer 33-jährigen. Der 80-Jährige wurde durch die Kollision leicht verletzt.

Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. .

Suche nach Stichworten:

Eggersriet Eggersriet: Folgeunfall



Top News


» Ein Lastzug mit mehreren Verstössen in Domdidier kontrolliert


» Diessenhofen: Beim Abbiegen kollidiert


» Zwei Personen wegen Widerhandlung gegen das Waffengesetz angezeigt


» Ehrendingen: Kollision – Rollerfahrer verletzt


» Romanshorn: Alkoholisiert verunfallt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.