Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Watt: Frau und Kleinkind bei Unfall schwer verletzt - Zeugenaufruf

  • Watt: Frau und Kleinkind bei Unfall schwer verletzt - Zeugenaufruf
    Watt: Frau und Kleinkind bei Unfall schwer verletzt - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Watt: Frau und Kleinkind bei Unfall schwer verletzt - Zeugenaufruf
    Watt: Frau und Kleinkind bei Unfall schwer verletzt - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Watt: Frau und Kleinkind bei Unfall schwer verletzt - Zeugenaufruf
    Watt: Frau und Kleinkind bei Unfall schwer verletzt - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2021-12-09 09:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Nach 17.30 Uhr fuhr ein 35-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Personenwagen auf der Niederhaslistrasse Richtung Regensdorf, wie die Kantonspolizei Zürich meldet.

Zur gleichen Zeit überquerte eine 26-jährige Frau die Niederhaslistrasse auf einem Fussgängerstreifen. Ihr achtmonatiges Kleinkind trug sie in einer Babytrage auf der Körpervorderseite.

Auf dem Fussgängerstreifen kam es aus zurzeit unbekannten Gründen zur Kollision zwischen dem Personenwagen und der Fussgängerin. Durch den Aufprall wurden die Frau und das Kleinkind weggeschleudert und schwer verletzt.

Beide mussten mit Rettungswagen in Spitäler gebracht werden. Die Unfallursache werde durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland abgeklärt.

Die Niederhaslistrasse musste während mehrerer Stunden im Bereich der Unfallstelle gesperrt werden..

Suche nach Stichworten:

Watt Watt: Kleinkind Unfall Zeugenaufruf



Top News


» Untersiggenthal: Gegen Holzpaket geprallt


» Falsche Polizisten am Telefon häufen sich


» Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall – eine Person verletzt


» Stadt Schaffhausen: Schaffhauser Polizei warnt vor Taschendieben


» Angriff in Neyruz – Zeugenaufruf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.