Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Mogelsberg: Selbstunfall mit Auto

  • Mogelsberg: Selbstunfall mit Auto
    Mogelsberg: Selbstunfall mit Auto (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Mogelsberg: Selbstunfall mit Auto
    Mogelsberg: Selbstunfall mit Auto (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-12-08 17:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Mittwoch (08.12.2021), kurz vor 11:30 Uhr, hat eine 54-jährige Frau auf der Hauptstrasse mit ihrem Auto einen Selbstunfall verursacht, wie die Kantonspolizei St. Gallen schildert.

Dabei wurde sie leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Es entstand Sachschaden in zurzeit unbekannter Höhe.Eine 54-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der schneebedeckten Hauptstrasse von Necker Richtung Ganterschwil. In Mogelsberg, Höhe Achsäge, verlor die 54-Jährige aus bislang unbekannten Gründen in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Auto.

Folglich rutschte ihr Auto immer mehr nach rechts und geriet über den rechten Strassenrand. Anschliessend fuhr sie mit ihrem Auto die am rechten Strassenrand angrenzende Böschung hoch.

Es überschlug ihr Auto bevor es schliesslich wieder auf den Rädern zum Stillstand kam. Die 54-Jährige wurde dabei verletzt.

Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.  .

Suche nach Stichworten:

Mogelsberg Mogelsberg:



Top News


» Ein Lastzug mit mehreren Verstössen in Domdidier kontrolliert


» Diessenhofen: Beim Abbiegen kollidiert


» Zwei Personen wegen Widerhandlung gegen das Waffengesetz angezeigt


» Ehrendingen: Kollision – Rollerfahrer verletzt


» Buchs: Fahrradlenkerin verletzt (Zeugenaufruf)

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.