Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Bütschwil: Auto überschlägt sich

  • Bütschwil: Auto überschlägt sich
    Bütschwil: Auto überschlägt sich (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Bütschwil: Auto überschlägt sich
    Bütschwil: Auto überschlägt sich (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Bütschwil: Auto überschlägt sich
    Bütschwil: Auto überschlägt sich (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-12-05 11:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Samstag (04.12.2021), kurz vor 14:45 Uhr, hat ein 73-jähriger Autofahrer auf der Umfahrungsstrasse H16 einen Selbstunfall verursacht, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Er wurde dabei leicht verletzt.Der 73-Jährige fuhr von Wil in Richtung Wattwil. Kurz vor dem Tunnel Engi geriet er mit seinem Auto aus bislang unbekannten Gründen rechts über den Fahrbahnrand hinaus.

Dabei fuhr er die Böschung hinauf und prallte gegen eine Steinmauer. Durch die Kollision überschlug sich das Auto, prallte erneut gegen eine Signaltafel und kam schlussendlich auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der 73-jährige Mann verletzte sich dabei leicht. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Fahrstreifen Wil – Wattwil gesperrt werden..

Suche nach Stichworten:

Wattwil Bütschwil: überschlägt



Top News


» Mehrere Verkehrsunfälle infolge Eisglätte – niemand verletzt


» Stadt SH: Polizei nimmt zwei mutmassliche Ladendiebe fest


» Märstetten: Alkoholisiert Unfall verursacht


» Niederbüren: Tödlicher Verkehrsunfall


» Landquart: Heftige Streifkollision

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.