Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Goldau: Brand in Einfamilienhaus

2021-12-05 10:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Am Samstagnachmittag, 4. Dezember 2021, kurz vor 16 Uhr, ist es im Dachstock eines Einfamilienhauses in Goldau zu einem Brand gekommen, wie die Kantonspolizei Schwyz schreibt.

Die sofort ausgerückte Feuerwehr der Gemeinde Arth konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Zwei Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung mit dem Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital überführt.

Am Haus entstand massiver Rauch- und Brandschaden..

Suche nach Stichworten:

Goldau Goldau: Brand Einfamilienhaus



Top News


» Wängi: Von der Fahrbahn abgekommen


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Ein Flirt mit Folgen – Vorsicht vor der Erpressungsmethode Sextortion


» Winterthur/Uster: Zwei «Falsche Polizisten» verhaftet


» Frauenfeld: Nach Brand Zeugen gesucht

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.