Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zwei Totalschäden durch Kollision

Zwei Totalschäden durch Kollision
Zwei Totalschäden durch Kollision (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

2021-12-04 10:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Freitag (03.12.2021) ereignete sich auf der Speicherstrasse eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen, wie die Stadtpolizei St. Gallen schildert.

Eine Person wurde leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.Am Freitagabend, um 17:30 Uhr, ereignete sich auf der Speicherstrasse eine seitlich-frontale Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Eine von Speicher stadteinwärts fahrende 24-Jährige geriet ins Rutschen und infolgedessen auf die Gegenfahrbahn, wo es zur seitlich-frontalen Kollision mit dem Fahrzeug einer 54-jährigen Lenkerin kam.

Diese verletzte sich bei der Kollision leicht an der Hand. An beiden Fahrzeugen entstand grosser Sach- und damit Totalschaden.

Die Atemlufttests ergaben bei beiden Lenkerinnen 0.00 mg/l.Aufgrund der blockierten Fahrbahn musste die Stadtpolizei Verkehrsdienst leisten. Die beiden stark beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden..

Suche nach Stichworten:

Speicher Totalschäden Kollision



Top News


» Untersiggenthal: Gegen Holzpaket geprallt


» Falsche Polizisten am Telefon häufen sich


» Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall – eine Person verletzt


» Stadt Schaffhausen: Schaffhauser Polizei warnt vor Taschendieben


» Angriff in Neyruz – Zeugenaufruf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.