Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Heerbrugg: Arbeitsunfall auf Baustelle – Mann schwer verletzt

Heerbrugg: Arbeitsunfall auf Baustelle – Mann schwer verletzt
Heerbrugg: Arbeitsunfall auf Baustelle – Mann schwer verletzt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2021-12-03 18:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Donnerstag (02.12.2021), um 16:25 Uhr, ist ein 26-jähriger Mann auf einer Baustelle an der Auerstrasse bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.Ein 26-jähriger Baurabeiter war damit beschäftigt die Anhängevorrichtung eines Kranes an einem Schalungselement zu befestigen, um dieses anschliessend wegzuheben. Dazu stieg er auf die Schalung hinauf.

Aus bislang unbekannten Gründen, kippte das Schalungselement und klemmte den 26-Jährigen zwischen dem Schalungselement und einem nahe gelegenen Stapel von Schalungstafeln ein. Arbeitskollegen des 26-Jährigen konnten ihn befreien.

Durch den Unfall wurde er schwer am Brust- und Schulterbereich verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital..

Suche nach Stichworten:

Heerbrugg Heerbrugg: Arbeitsunfall Baustelle



Top News


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Wängi: Von der Fahrbahn abgekommen


» Ein Flirt mit Folgen – Vorsicht vor der Erpressungsmethode Sextortion


» Holderbank: Brandstiftung (Zeugenaufruf)


» Winterthur/Uster: Zwei «Falsche Polizisten» verhaftet

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.