Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Intensive Verkehrskontrollen in Bezug auf Fahrfähigkeit

2021-12-03 18:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Nach der Grundregel „Wer fährt, trinkt nicht; wer trinkt, fährt nicht“ wird die Polizei Basel-Landschaft zwischen dem 6. und dem 12. Dezember 2021 auf dem gesamten Kantonsgebiet zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten intensive Verkehrskontrollen in Bezug auf die Fahrfähigkeit durchführen, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft schreibt.

Diese Kontrollen finden im Rahmen der internationalen Roadpol-Vereinigung europaweit statt und werden durch das Polizeikonkordat Nordwestschweiz (PKNW) unterstützt.Das Ziel dieser flächendeckenden Kontrollen sei die Erhöhung der allgemeinen Verkehrssicherheit. Die statistische Auswertung über die letzten Jahre zeigt, dass die Problematik Alkohol, Drogen und Medikamente am Steuer von Motorfahrzeugen eine häufige Unfallursache darstellt.

Die Folgen von schweren Unfällen sorgen für immenses Leid bei den Opfern und deren Familien..

Suche nach Stichworten:

Intensive Verkehrskontrollen Bezug Fahrfähigkeit



Top News


» Beinwil (Freiamt): Am Steuer eingeschlafen


» Mehrere Anhaltungen nach rund zwanzig Diebstählen in Freiburg und Estavayer-le-Lac


» Siegershausen: Wegen Sekundenschlaf verunfallt


» Viele Fahrzeuge ohne gültige Parkbewilligung in der Innenstadt


» Seengen: Sammlung mit Militaria überprüft

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.