Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brand eines Wäschetrockners

2021-12-03 18:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Die Bewohnerin bemerkte kurz nach 10 Uhr die Rauchentwicklung im Untergeschoss des Einfamilienhauses Im Bachacker und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale, wie die Kantonspolizei Thurgau schreibt.

Die Feuerwehren Münsterlingen sowie Altnau-Güttingen waren rasch vor Ort und konnten den in Brand geratenen Wäschetrockner löschen.Die 67-jährige Frau wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der Sachschaden belaufe sich auf einige zehntausend Franken.Zur Klärung der Ursache wurde ein Elektroinspektor beigezogen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau steht ein technischer Defekt als Brandursache im Vordergrund.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Landschlacht Brand Wäschetrockners



Top News


» Untersiggenthal: Gegen Holzpaket geprallt


» Falsche Polizisten am Telefon häufen sich


» Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall – eine Person verletzt


» Stadt Schaffhausen: Schaffhauser Polizei warnt vor Taschendieben


» Angriff in Neyruz – Zeugenaufruf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.