Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Hägendorf: Nach Streifkollision die Schadensregulierung vernachlässigt – die Polizei sucht Zeugen

2021-12-01 12:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Auf der Solothurnerstrasse zwischen Egerkingen und Hägendorf, hat sich am Dienstagabend ein unbekannter Automobilist nach einer Streifkollision von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, wie die Kantonspolizei Solothurn schreibt.

Dabei kam ein Fahrradfahrer zu Fall und wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch.

.

Suche nach Stichworten:

Egerkingen Hägendorf: Streifkollision Schadensregulierung vernachlässigt Zeugen



Top News


» Mehrere Verkehrsunfälle infolge Eisglätte – niemand verletzt


» Stadt SH: Polizei nimmt zwei mutmassliche Ladendiebe fest


» Märstetten: Alkoholisiert Unfall verursacht


» Niederbüren: Tödlicher Verkehrsunfall


» Landquart: Heftige Streifkollision

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.