Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Chamoson: Falschfahrerin auf Autobahn A9 gestoppt

Chamoson: Falschfahrerin auf Autobahn A9 gestoppt
Chamoson: Falschfahrerin auf Autobahn A9 gestoppt (Bild: Kantonspolizei Wallis)

2021-11-30 11:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Wallis

Gegen 22:30 wurde der Einsatzzentrale der Kantonspolizei eine Falschfahrerin auf der Autobahn gemeldet, wie die Kantonspolizei Wallis meldet.

Die Lenkerin eines Personenwagens fuhr auf der Autobahn A9 von Sitten-Ost in Richtung Riddes in die falsche Fahrtrichtung.Die Kantonspolizei erstellte unverzüglich ein Dispositiv und das Fahrzeug konnte auf der Höhe von Chamoson angehalten werden. Die Fahrt in die falsche Richtung, welche sich über etwa 10 Kilometer erstreckte, führte zu keinem Unfall.Die Lenkerin, eine 78-jährige Frau mit Wohnsitz im Mittelwallis, wurde bei den zuständigen Behörden angezeigt.

Der Führerschein wurde ihr vor Ort entzogen..

Suche nach Stichworten:

Chamoson Chamoson: Falschfahrerin A9 gestoppt



Top News


» Wängi: Von der Fahrbahn abgekommen


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Ein Flirt mit Folgen – Vorsicht vor der Erpressungsmethode Sextortion


» Winterthur/Uster: Zwei «Falsche Polizisten» verhaftet


» Frauenfeld: Nach Brand Zeugen gesucht

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.