Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Schänis: Kind fällt von Heuboden

  • Schänis: Kind fällt von Heuboden
    Schänis: Kind fällt von Heuboden (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Schänis: Kind fällt von Heuboden
    Schänis: Kind fällt von Heuboden (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-11-28 10:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Samstag (27.11.2021), kurz nach 10:30 Uhr, ist es in einer Scheune zu einem tragischen Unfall gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen schildert.

Ein 10-jähriges Mädchen stürzte vom Heuboden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Rega flog das Kind ins Spital.

Nach ersten Erkenntnissen war die 10-Jährige mit zwei Geschwistern aus zurzeit unbekannten Gründen auf den Heuboden gegangen. Kurze Zeit später fiel sie von einem Heuhaufen durch eine Futterluke rund sechs Meter in einen darunter stehenden Heuwagen.

Das Mädchen zog sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zu und musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und einen Notarzt von der Rega ins Spital geflogen werden..

Suche nach Stichworten:

Schänis: Kind fällt Heuboden



Top News


» Wängi: Von der Fahrbahn abgekommen


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Ein Flirt mit Folgen – Vorsicht vor der Erpressungsmethode Sextortion


» Winterthur/Uster: Zwei «Falsche Polizisten» verhaftet


» Frauenfeld: Nach Brand Zeugen gesucht

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.