Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen

Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen
Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

2021-11-28 08:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am Samstagnachmittag (27.11.2021) fuhr ein 60-jähriger Mann und seine 50-jährige Frau mit dem Auto auf der Gaiserstrasse von Appenzell in Richtung Meistersrüte, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden mitteilt.

Bei der Verzweigung zur Lauftenstrasse, beabsichtigte das vor ihnen fahrende Fahrzeug links abzubiegen und musste wegen dem Gegenverkehr anhalten. Ebenso musste der 60-jährige Fahrzeuglenker sein Auto bis zum Stillstand abbremsen.

Hinter ihnen fuhr eine 36-jährige Frau mit ihrem Auto und bemerkte dies zu spät, weshalb sie in dessen Heck fuhr. Es entstand erheblicher Sachschaden bei beiden Fahrzeugen.

Die 50-jährige Beifahrerin wurde unbestimmt verletzt und musste mit der Ambulanz in Spitalpflege gebracht werden..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Auffahrkollision



Top News


» Dübendorf: Verkehrsunfall fordert schwerverletzten Fussgänger


» Verkehrsunfall in Grub


» Erlenbach: Tödlicher Badeunfall


» Handydieb festgenommen


» Wuppenau: Kontrolle verloren

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.