Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Bichwil: Autofahrer entzieht sich Kontrolle – Fahrer fahrunfähig

  • Bichwil: Autofahrer entzieht sich Kontrolle – Fahrer fahrunfähig
    Bichwil: Autofahrer entzieht sich Kontrolle – Fahrer fahrunfähig (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Bichwil: Autofahrer entzieht sich Kontrolle – Fahrer fahrunfähig
    Bichwil: Autofahrer entzieht sich Kontrolle – Fahrer fahrunfähig (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-11-27 12:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Freitag (26.11.2021), kurz nach 17 Uhr, hat sich ein 90-jähriger Autofahrer mit seinem Auto einer Kontrolle durch die Kantonspolizei St.Gallen entzogen, wie die Kantonspolizei St. Gallen meldet.

Sein Auto konnte nach einer kurzen Nachfahrt angehalten und der Mann kontrolliert werden. Er war in fahrunfähigem Zustand unterwegs.

Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen war von Flawil in Richtung Bichwil unterwegs. Im Riggenschwil kreuzte sie das Auto des 90-Jährigen.

Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise wollten sie dieses kontrollieren und signalisiertem dem Fahrer anzuhalten. Dieser reagierte allerdings nicht.

Darauf nahm die Patrouille die Nachfahrt auf und signalisierte dem Fahrer mittels Stop-Matrix erneut anzuhalten. Auch dies missachtete der Mann.

Wenig später konnte das Auto schliesslich angehalten und der Mann kontrolliert werden. Er war in fahrunfähigem Zustand unterwegs.

Er musste auf Verfügung der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen eine Blut- und Urinprobe abgeben. Sein Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen..

Suche nach Stichworten:

Bichwil Bichwil: entzieht Kontrolle Fahrer fahrunfähig



Top News


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Wängi: Von der Fahrbahn abgekommen


» Ein Flirt mit Folgen – Vorsicht vor der Erpressungsmethode Sextortion


» Holderbank: Brandstiftung (Zeugenaufruf)


» Winterthur/Uster: Zwei «Falsche Polizisten» verhaftet

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.