Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Münsingen: Brand eines Einfamilienhauses

2021-11-26 17:06:47
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Donnerstag, 25. November 2021, ging kurz vor 18.30 Uhr die Meldung bei der Kantonspolizei Bern ein, dass am Gantrischweg in Münsingen ein Einfamilienhaus in Brand stehe, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten sich bereits sämtliche Personen aus dem Gebäude in Sicherheit begeben. Die Fassade des Hauses stand in Brand und das Feuer begann, sich gegen den Dachstock auszubreiten.

Die ausgerückten rund 60 Angehörigen der Feuerwehren Münsingen, Rubigen und Belp sowie der Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern gelang es jedoch rasch, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und einen Vollbrand zu verhindern. Durch den Brand wurden die betreffende Fassade, der Dachstock sowie ein Zimmer in Mitleidenschaft gezogen.

Es wurde niemand verletzt.Im Einsatz standen auch ein vorsorglich ausgerücktes Ambulanzteam sowie das Care Team des Kantons Bern. Durch die Kantonspolizei Bern seien Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen worden..

Suche nach Stichworten:

Bern Münsingen: Brand Einfamilienhauses



Top News


» Beinwil (Freiamt): Am Steuer eingeschlafen


» Mehrere Anhaltungen nach rund zwanzig Diebstählen in Freiburg und Estavayer-le-Lac


» Siegershausen: Wegen Sekundenschlaf verunfallt


» Seengen: Sammlung mit Militaria überprüft


» Münsterlingen: Auf Fussgängerstreifen angefahren

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.