Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Buchs: Mann in Auto fährt Fussgängerin an

  • Buchs: Mann in Auto fährt Fussgängerin an
    Buchs: Mann in Auto fährt Fussgängerin an (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Buchs: Mann in Auto fährt Fussgängerin an
    Buchs: Mann in Auto fährt Fussgängerin an (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Buchs: Mann in Auto fährt Fussgängerin an
    Buchs: Mann in Auto fährt Fussgängerin an (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-11-24 10:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag (23.11.2021), kurz vor 16:00 Uhr, ist es auf der Churerstrasse zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Fussgängerin gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen schildert.

Die 16-jährige Fussgängerin wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Ein 66-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Churerstrasse vom Zentrum Buchs Richtung Sevelen.

Gleichzeitig überquerte eine 16-Jährige auf einem Fussgängerstreifen die Churerstrasse. Aus bislang unbekannten Gründen kam es zur Kollision zwischen dem Auto und der 16-jährigen Fussgängerin auf dem Fussgängerstreifen.

Dabei wurde die 16-Jährige auf das Auto geschleudert. Sie wurde leicht verletzt.

Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Es entstand Sachschaden von über 2000 Franken..

Suche nach Stichworten:

Sevelen Buchs: fährt Fussgängerin



Top News


» In Unterführung stecken geblieben (mit Bild)


» Erster Schnee in St.Gallen


» Flughafen Zürich: Drogenkurier verhaftet


» Kanton Schwyz: Ein Dutzend Unfälle auf schneebedeckten Strassen


» Vordemwald: Bankomat gesprengt (Zeugenaufruf)

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.