Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zeugenaufruf: Nach Kollision weitergefahren

Zeugenaufruf: Nach Kollision weitergefahren
Zeugenaufruf: Nach Kollision weitergefahren (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

2021-11-18 17:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am vergangenen Samstag (13.11.2021) ereignete sich am Abend an der Rorschacher Strasse eine Kollision zwischen zwei Autos, wie die Stadtpolizei St. Gallen mitteilt.

Eine beteiligte Person setzte die Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.Am Samstagabend um 17.30 Uhr war ein Automobilist auf der Rorschacher Strasse stadteinwärts unterwegs.

Gleichzeitig fuhr eine Person mit einem Auto von der Tempelackerstrasse herkommend vor das stadteinwärtsfahrende Auto, worauf es zu einer leichten Kollision kam. Die unbekannte Autofahrerin oder der unbekannte Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Polizei sucht Zeugen.Wer Angaben zum unbekannten Fahrzeug oder der Person am Steuer machen kann, werde gebeten, sich bei der Stadtpolizei St.Gallen zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 071 224 60 00 entgegengenommen..

Suche nach Stichworten:

Zeugenaufruf: Kollision weitergefahren



Top News


» Velofahrerin verletzt (mit Bild)


» Alkoholisiert unterwegs


» Baden: Rotlicht missachtet


» Klosters: Beim Einfahren Auto übersehen


» Biel: Kind bei Unfall schwer verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.