Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Streifkollision zwischen zwei Personenwagen – Polizei sucht Zeugen

2021-11-15 16:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr eine 51-jährige Personenwagenlenkerin auf der Bruggstrasse, von Reinach kommend, in Richtung Auffahrt zur Autobahn A18. Dabei fuhr sie auf der rechten Abbiegespur, um nach links abzubiegen, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft berichtet.

Gleichzeitig fuhr auf der linken Abbiegespur ein unbekanntes Fahrzeug. Darauf kam es, aus noch unklaren Gründen, zu einer Streifkollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Das unbekannte Fahrzeug, mutmasslich ein schwarzer Kleinwagen, entfernte sich anschliessend unerlaubterweise von der Unfallstelle. Da sich der/die unbekannte Fahrzeuglenker/in bis anhin nicht gemeldet hat, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen. Personen, welche die Kollision beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal (061 553 35 35) zu melden..

Suche nach Stichworten:

Liestal Streifkollision Zeugen



Top News


» Velofahrerin verletzt (mit Bild)


» Alkoholisiert unterwegs


» Baden: Rotlicht missachtet


» Klosters: Beim Einfahren Auto übersehen


» Biel: Kind bei Unfall schwer verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.