Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Stein am Rhein: Fahrzeug landet bei Selbstunfall im Garten

Stein am Rhein: Fahrzeug landet bei Selbstunfall im Garten
Stein am Rhein: Fahrzeug landet bei Selbstunfall im Garten (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2021-11-15 12:44:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am frühen Sonntagmorgen (14.11.20211) verursachte ein Fahrzeuglenker einen Selbstunfall, bei dem er schliesslich im Garten eines Einfamilienhauses landete, wie die Kantonspolizei Schaffhausen ausführt.

Der Fahrer, der sich danach ohne die Polizei zu avisieren nach Hause begab, blieb dabei unverletzt. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden.

  Um etwa 05.30 Uhr am Sonntagmorgen (14.11.2021) verlor ein Fahrzeuglenker, der auf der Kaltenbacherstrasse von Kaltenbach nach Stein am Rhein unterwegs war, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Darauf kam er rechtsseitig von der Strasse ab, fuhr durch einen Garten, kollidierte mit einer Mauer und kam schliesslich im Garten eines weiteren Einfamilienhauses mit einer gebrochenen Achse zum Stillstand.

Darauf verliess der Fahrer die Örtlichkeit und begab sich nach Hause ohne die Polizei zu avisieren. Der 37-Jährige alkoholisierte Lenker konnte schliesslich bei sich zu Hause angetroffen werden.

Verletzt wurde bei diesem Vorfall niemand. Das Fahrzeug musste mit Totalschaden von einer Bergungsfirma abtransportiert werden.

Die genauen Umstände des Unfalles werden noch untersucht..

Suche nach Stichworten:



Top News


» In Unterführung stecken geblieben (mit Bild)


» Erster Schnee in St.Gallen


» Flughafen Zürich: Drogenkurier verhaftet


» Kanton Schwyz: Ein Dutzend Unfälle auf schneebedeckten Strassen


» Vordemwald: Bankomat gesprengt (Zeugenaufruf)

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.