Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Marmorera: Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen

Marmorera: Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen
Marmorera: Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

2021-11-15 10:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Sonntag ist auf der Julierstrasse in Marmorera ein Auto auf der Gegenfahrspur frontal mit einem anderen Auto kollidiert, wie die Kantonspolizei Graubünden meldet.

Zwei Personen wurden mit leichten Verletzungen ins Spital transportiert. Eine 40-jährige Autolenkerin fuhr am Sonntag um 15.10 Uhr in Begleitung von zwei Kindern auf der Julierstrasse von Sur in Richtung Bivio.

Entlang des Marmorerasees rutschte ihr Auto in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrspur und kollidierte mit einem von einer 67-Jährigen gelenkten entgegenkommenden Auto. Nach der Betreuung sämtlicher beteiligter Personen vor Ort durch ein Ambulanzteam der Rettung Mittelbünden wurden die 67-Jährige und ihre Mitfahrerin ins Spital nach Savognin transportiert.

Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt die genauen Umstände, die zu diesem Verkehrsunfall führten..

Suche nach Stichworten:

Marmorera Marmorera: Frontalkollision



Top News


» Bewaffneter Raubüberfall auf Bankfiliale: die Polizei sucht Zeugen und setzt Belohnung aus


» Nürensdorf: Mann nach Stunden auf Dach festgenommen


» Kollision mit vier beteiligten Fahrzeugen – zwei Personen leicht verletzt


» Kollision zwischen Personenwagen und Tram – eine Person leicht verletzt


» SVKZ Schaffhausen: Übertretungsquote von 61%

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.