Logo polizeireport.ch

Blaulicht

St.Gallen: Sechs fahrunfähige Personen aus dem Verkehr genommen

St.Gallen: Sechs fahrunfähige Personen aus dem Verkehr genommen
St.Gallen: Sechs fahrunfähige Personen aus dem Verkehr genommen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2021-11-13 11:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagmorgen (13.11.2021) hat die Kantonspolizei St.Gallen sechs Verkehrsteilnehmende wegen Fahrunfähigkeit oder Fahren in angetrunkenem Zustand zur Anzeige gebracht, wie die Kantonspolizei St. Gallen berichtet.

Fünf Personen mussten ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben. In Buchs wurde am Samstagmorgen, um 3:30 Uhr, bei einer Verkehrskontrolle ein 22-jähriger Autofahrer angehalten.

Die durchgeführte beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen positiven Wert. Der Mann musste seinen Führerschein auf der Stelle abgeben.In Niederwil wurde am Samstagmorgen, kurz vor 3:30 Uhr, ein 16-jähriger Motorradfahrer kontrolliert.

Die durchgeführte Atemalkoholmessung zeigte einen positiven Wert an. Dem Jugendlichen wurde die Weiterfahrt für acht Stunden untersagt.In Goldach wurde am Samstagmorgen, kurz vor 3 Uhr, ein 36-jähriger Autofahrer angehalten und kontrolliert.

Eine durchgeführte beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.78 mg/L. Dem Mann wurde der Führerschein auf der Stelle abgenommen.Am Freitagabend, um 20:30 Uhr, wurde in Unterterzen ein 43-jähriger Autofahrer anlässlich einer Verkehrskontrolle kontrolliert.

Er wurde als fahrunfähig eingestuft und musste auf Verfügung der Staatsanwaltschat des Kanton St.Gallen eine Blut- und Urinprobe abgeben. Sein Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen.

Im Auto wurde zudem eine geringe Menge Marihuana gefunden.In Heerbrugg wurde am Freitag um 23:30 Uhr eine 64-jährige Autofahrerin kontrolliert. Eine durchgeführte beweissichere Atemalkoholmessung zeigte einen positiven Wert an.

Die Frau musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.In Widnau kontrollierte eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen um 16:35 Uhr eine 75-jährige Autofahrerin. Sie wurde als Fahrunfähig eingestuft und musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben..

Suche nach Stichworten:

Goldach St.Gallen: fahrunfähige Verkehr



Top News


» Bewaffneter Raubüberfall auf Bankfiliale: die Polizei sucht Zeugen und setzt Belohnung aus


» Nürensdorf: Mann nach Stunden auf Dach festgenommen


» Kollision mit vier beteiligten Fahrzeugen – zwei Personen leicht verletzt


» Kollision zwischen Personenwagen und Tram – eine Person leicht verletzt


» SVKZ Schaffhausen: Übertretungsquote von 61%

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.