Logo polizeireport.ch

Blaulicht

238 / Zug: Auto landet im Zugersee

238 / Zug: Auto landet im Zugersee
238 / Zug: Auto landet im Zugersee (Bild: Kantonspolizei Zug)

2021-11-11 19:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Ein Auto verunfallte und landete im Zugersee, wie die Kantonspolizei Zug meldet.

Der Lenker wurde verletzt.Am Donnerstag (11. November 2021), um 11:45 Uhr, fuhr ein Autolenker auf der Artherstrasse von Walchwil her kommend in Richtung Zug, als er aus noch ungeklärten Gründen plötzlich die Herrschaft über sein Auto verloren hat. Dieses überquerte die Gegenfahrbahn, geriet in das angrenzende Wiesland, prallte dort in einen Baum bis es schliesslich im See zum Stillstand kam.

Der 33-jährige Lenker wurde bei dem Selbstunfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst Zug für weitere Abklärungen ins Spital überführt. Der Pikett-Staatsanwalt habe bei dem 33-Jährigen eine Blut- und Urinprobe im Spital angeordnet.Weil aus dem Auto Flüssigkeiten ausgetreten sind, haben Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Zug (FFZ) eine Ölsperre eingerichtet.

Das Auto wurde von einem privaten Abschleppunternehmen mithilfe eines Krans aus dem Wasser gehoben und abtransportiert. Während der Fahrzeugbergung musste der Verkehr im Bereich der Unfallstelle wechselseitig geführt werden..

Suche nach Stichworten:

Walchwil 238 Zug: landet Zugersee



Top News


» Velofahrerin verletzt (mit Bild)


» Alkoholisiert unterwegs


» Baden: Rotlicht missachtet


» Klosters: Beim Einfahren Auto übersehen


» Biel: Kind bei Unfall schwer verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.