Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Auf Gegenfahrbahn geraten

2021-11-10 17:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wollte ein 33-jähriger Autofahrer kurz nach 13 Uhr auf der Steigstrasse nach links in die Lindenstrasse einbiegen, wie die Kantonspolizei Thurgau berichtet.

Aus bislang ungeklärten Gründen geriet ein entgegenkommender, 73-jähriger Autofahrer auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine Frontalkollision.Die beiden Männer wurden mittelschwer verletzt und mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die genaue Unfallursache sei Gegenstand der laufenden Abklärungen.Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Bischofszell Gegenfahrbahn



Top News


» Velofahrerin verletzt (mit Bild)


» Alkoholisiert unterwegs


» Baden: Rotlicht missachtet


» Klosters: Beim Einfahren Auto übersehen


» Biel: Kind bei Unfall schwer verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.