Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben

  • Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben
    Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben
    Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben
    Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben
    Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben
    Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben
    Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben
    Soazza: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt und im Spital verstorben (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2021-11-10 14:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Montagnachmittag ist in unwegsamem Gelände in der Val de la Forcola in Soazza ein Flughelfer schwer verletzt worden, wie die Kantonspolizei Graubünden schreibt.

Er verstarb am Mittwoch im Spital Civico Lugano.In der Val de la Forcola in Soazza hatte am Montag ein Forstunternehmen den Auftrag mehrere gefallene Baumstämme aus dem Tal zu fliegen. Der 34-jährige Flughelfer befestigte jeweils die Stämme am Seil des Helikopters.

Bei dieser Tätigkeit stürzte der Mann kurz nach 15 Uhr aus noch nicht geklärten Gründen mehrere Meter in die Tiefe und wurde schwer verletzt. In einer Windenaktion durch eine Regacrew wurde er geborgen, aus dem Tal und anschliessend ins Spital Civico Lugano geflogen.

Dort verstarb er am Mittwochmorgen. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände des Unfalls ab..

Suche nach Stichworten:

Soazza Soazza: Arbeitsunfall Spital verstorben



Top News


» Bewaffneter Raubüberfall auf Bankfiliale: die Polizei sucht Zeugen und setzt Belohnung aus


» Nürensdorf: Mann nach Stunden auf Dach festgenommen


» Kollision mit vier beteiligten Fahrzeugen – zwei Personen leicht verletzt


» Kollision zwischen Personenwagen und Tram – eine Person leicht verletzt


» SVKZ Schaffhausen: Übertretungsquote von 61%

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.