Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Muolen: Kabelbrand in Einfamilienhaus

  • Muolen: Kabelbrand in Einfamilienhaus
    Muolen: Kabelbrand in Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Muolen: Kabelbrand in Einfamilienhaus
    Muolen: Kabelbrand in Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-11-10 12:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag (09.11.2021), um 10:45 Uhr, ist es im Ortsteil Rotzenwil zu einem Brand in einem Einfamilienhaus gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Als Brandursache werde ein elektrotechnisches Problem in einer Steckdose vermutet. Die Kantonale Notrufzentrale erhielt eine Meldung über einen Brand in einem Einfamilienhaus.

Dieser war im Bereich der Steckdose ausgebrochen und habe sich durch ein Kabel in der Wandverkleidung bis zur Decke ausgebreitet. Durch das Herausreissen der Wandverkleidung konnte die zuständige Feuerwehr zum Brand vordringen und ihn löschen.

Der Sachschaden lasse sich bislang noch nicht beziffern. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen ermittelt nun die genaue Brandursache.

 .

Suche nach Stichworten:

Muolen Muolen: Kabelbrand Einfamilienhaus



Top News


» Bewaffneter Raubüberfall auf Bankfiliale: die Polizei sucht Zeugen und setzt Belohnung aus


» Nürensdorf: Mann nach Stunden auf Dach festgenommen


» Kollision mit vier beteiligten Fahrzeugen – zwei Personen leicht verletzt


» Kollision zwischen Personenwagen und Tram – eine Person leicht verletzt


» SVKZ Schaffhausen: Übertretungsquote von 61%

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.