Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Bovernier: Verkehrsunfall – acht Personen verletzt

Bovernier: Verkehrsunfall – acht Personen verletzt
Bovernier: Verkehrsunfall – acht Personen verletzt (Bild: Kantonspolizei Wallis)

2021-11-08 10:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Wallis

Ein Mann fuhr mit seinem Personenwagen auf der «Route du Grand-St-Bernard» von Martinach in Richtung Sembrancher, wie die Kantonspolizei Wallis mitteilt.

Am Orte genannt «Les Trappistes», in einer leichten Rechtskurve, geriet das Fahrzeug aus derzeit nicht geklärten Gründen über die doppelte Sicherheitslinie auf die Gegenfahrbahn. Darauf kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen.

Durch den Aufprall gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern, wobei es zu einer Kollision mit einem weiteren Personenwagen – der in Richtung Martinach fuhr – kam.Insgesamt seien beim Unfall acht Personen verletzt worden. Diese wurden mit Ambulanzen in die Spitäler von Martinach und Sitten eingeliefert.Die «Route du Grand-St-Bernard» war von 14:45 – 17:30 für den Verkehr gesperrt.

Eine Umleitung wurde eingerichtet..

Suche nach Stichworten:

Bovernier Bovernier: Verkehrsunfall



Top News


» In Unterführung stecken geblieben (mit Bild)


» Erster Schnee in St.Gallen


» Flughafen Zürich: Drogenkurier verhaftet


» Kanton Schwyz: Ein Dutzend Unfälle auf schneebedeckten Strassen


» Vordemwald: Bankomat gesprengt (Zeugenaufruf)

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.