Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall auf Zürcher Strasse

Selbstunfall auf Zürcher Strasse
Selbstunfall auf Zürcher Strasse (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

2021-11-06 12:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am frühen Samstagmorgen (06.11.2021) ereignete sich auf der Zürcher Strasse, bei der Autobahneinfahrt Winkeln, ein Selbstunfall, wie die Stadtpolizei St. Gallen mitteilt.

Es wurde niemand verletzt, es entstand jedoch Sachschaden.Am frühen Samstagmorgen, kurz nach 2 Uhr, kam es auf der Zürcher Strasse, bei der Autobahneinfahrt Winkeln, zu einem Selbstunfall. Ein 29-jähriger Lenker eines Autos war stadteinwärts unterwegs und beabsichtigte, nach dem Fussballstadion links auf die Autobahn abzubiegen.

Dabei verlor er nach ersten Erkenntnissen aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Der 29-Jährige kollidierte darauf frontal mit einer Betonmauer und kam schliesslich auf einer Grünfläche zum Stillstand.

Der Lenker verletzte sich bei dem Selbstunfall nicht. Am Auto und an der Betonmauer entstanden Sachschaden..

Suche nach Stichworten:

Zürcher



Top News


» Velofahrerin verletzt (mit Bild)


» Alkoholisiert unterwegs


» Baden: Rotlicht missachtet


» Klosters: Beim Einfahren Auto übersehen


» Biel: Kind bei Unfall schwer verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.