Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Unterentfelden: Fussgänger auf Zebrastreifen angefahren

Unterentfelden: Fussgänger auf Zebrastreifen angefahren
Unterentfelden: Fussgänger auf Zebrastreifen angefahren (Bild: Kantonspolizei Aargau)

2021-11-05 09:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

In Unterentfelden kollidierte eine Automobilistin mit einem Fussgänger, welcher die Strasse am Fussgängerstreifen überqueren wollte, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Der Fussgänger wurde dabei mittelschwer verletzt. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 04. November 2021, kurz vor 18 Uhr, in Unterentfelden.

Eine 87-jährige Autolenkerin fuhr auf der Hauptstrasse allgemein Richtung Aarau. Auf Höhe der Haltestelle Oberdorf überquerte eine grössere Gruppe Fussgänger die Strasse auf dem Fussgängerstreifen.

Dabei wurde ein 78-jähriger Rentner, welcher die Strasse als letzter überquerte, übersehen. Dieser wurde frontal erfasst und musste mit mittelschweren Verletzungen ins Spital überführt werden..

Suche nach Stichworten:

Unterentfelden Unterentfelden: Fussgänger Zebrastreifen



Top News


» Bewaffneter Raubüberfall auf Bankfiliale: die Polizei sucht Zeugen und setzt Belohnung aus


» Nürensdorf: Mann nach Stunden auf Dach festgenommen


» Kollision mit vier beteiligten Fahrzeugen – zwei Personen leicht verletzt


» Kollision zwischen Personenwagen und Tram – eine Person leicht verletzt


» SVKZ Schaffhausen: Übertretungsquote von 61%

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.