Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Küttigen: Nach Selbstunfall verletzt

Küttigen: Nach Selbstunfall verletzt
Küttigen: Nach Selbstunfall verletzt (Bild: Kantonspolizei Aargau)

2021-11-02 11:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Am frühen Dienstagmorgen verlor eine Automobilistin auf der Staffelegg die Herrschaft über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einer Wand, wie die Kantonspolizei Aargau ausführt.

Der Unfall ereignete sich am 02.11.2021, um 05:10 Uhr, auf der Staffeleggstrasse, Höhe Passhöhe, in Küttigen. Eine 28-jährige Lenkerin verlor aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über ihren Peugeot und kollidierte mit einer Wand.

Bei der Kollision wurde die Lenkerin im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde beim Unfall verletzt.

Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Die Staffeleggstrasse musste kurzzeitig vollständig gesperrt werden..

Suche nach Stichworten:

Küttigen:



Top News


» Velofahrerin verletzt (mit Bild)


» Alkoholisiert unterwegs


» Baden: Rotlicht missachtet


» Klosters: Beim Einfahren Auto übersehen


» Biel: Kind bei Unfall schwer verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.