Logo polizeireport.ch

Blaulicht

233 / Risch Rotkreuz: Flammen in einer Garagenbox

233 / Risch Rotkreuz: Flammen in einer Garagenbox
233 / Risch Rotkreuz: Flammen in einer Garagenbox (Bild: Kantonspolizei Zug)

2021-11-01 20:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

In einer Garagenbox eines Mehrfamilienhauses ist ein Feuer ausgebrochen, wie die Kantonspolizei Zug mitteilt.

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Verletzt wurde niemand.Am Montag (1. November 2021), kurz vor 16:00 Uhr, ging auf der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei die Meldung ein, dass es in einer Garagenbox am «Oberer Haldenweg» in Rotkreuz brennt.

Eine unbeteiligte Drittperson hatte das Feuer bemerkt und unverzüglich den Notruf gewählt.Der Mieter der Garagenbox, ein 80-jähriger Mann, versuchte bis zum Eintreffen der Rettungskräfte, das Feuer selbstständig mit einem Gartenschlauch zu löschen. Dies gelang jedoch nicht.

Schliesslich konnte die Feuerwehr Risch Rotkreuz die Flammen löschen und die Garagenbox auf weitere Glutnester untersuchen.Der 80-jährige Mieter wurde vor Ort durch den Rettungsdienst Zug medizinisch untersucht. Er blieb unverletzt und musste nicht ins Spital überführt werden.Die genaue Brandursache werde durch den Kriminaltechnischen Dienst der Zuger Polizei untersucht.

Im Vordergrund steht ein technischer Defekt an einem Gerät. Der entstandene Sachschaden könne noch nicht beziffert werden.Im Einsatz standen rund 20 Angehörige der Feuerwehr Risch Rotkreuz sowie Mitarbeitende des Feuerwehrinspektorates, des Rettungsdienstes Zug und der Zuger Polizei.

 .

Suche nach Stichworten:

Risch 233 Risch Rotkreuz: Flammen Garagenbox



Top News


» Velofahrerin verletzt (mit Bild)


» Alkoholisiert unterwegs


» Baden: Rotlicht missachtet


» Klosters: Beim Einfahren Auto übersehen


» Biel: Kind bei Unfall schwer verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.